Bevor es Antibiotika gab.. Lentisco Öl

Was die alten Heiler in der Antike bereits verstanden, ist heute für immer mehr Menschen natürlich und erlebt eine wachsende Resonanz.

Die Natur und deren Gewächse sind die besten Freunde für unsere Gesundheit und können uns helfen. Hier finden Menschen mit unterschiedlichen Beschwerden ein Mittel, was auf natürliche Weise hilfreich ist. Auf Wikipedia können wir bereits einige Hinweise über die Wirkweisen nachlesen.  

 

Wir möchten Ihnen ein Naturprodukt vorstellen, dass früher bereits erfolgreich für innere und äußere Anwendungen genutzt wurde: Lentisco Öl

Lentisco Öl

Ein Mastixstrauch aus den Meeresregionen wurde vor mehreren hundert Jahren für innere und äußere Anwendung  eingesetzt. Durch das Aufkommen von Antibiotika geriet dieses hilfreiche und natürliche Öl in Vergessenheit. Doch heute erkennen immer mehr Menschen, dass die Nebenwirkungen von Medikamenten ein erhebliches Maß an Nachbehandlungen mit sich bringen kann.

Wer Naturmittel für sich anwendet, könnte sich bei dieser bewusst kurz gehaltenen Impulsnachricht, angesprochen fühlen. In diesem Fall nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um mehr über die Wirkungsweise und Einsatzgebiete zu erfahren. Vorab finden Sie unter Wikipedia sicher hilfreiche Infos, die in Bezug auf gesetzliche Bestimmungen hier auf dieser Seite nicht veröffentlicht werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.